Die Weine aus Frankreich haben die Welt erobert, aber die heimlichen Könige unter ihnen ist der Wein aus Bordeaux. Durch das generell sehr gleichmäßige Klima, den kurzen Wintern und die starke Feuchtigkeit, die die Region der nahen Lage des Atlantischen Ozeans zu verdanken hat, ist der Wein aus Bordeaux von einer Note geprägt, die sonst kein anderer Wein bieten kann. Mit Hilfe der Rebsorten, die verwendet werden, kommt der Wein aus Bordeaux mit einer Stärke daher wie kein anderer. Durch den Merlot, der hinzukommt wird dem Wein eine Leichtigkeit und auch Geschmeidigkeit verliehen, die ihn so berühmt gemacht haben.

Der Wein aus Bordeaux ist bekannt dafür, dass man ihn zu jedem Essen trinken kann. Der Rotwein empfiehlt sich vor allem zu Kalbsfleich, Putenfleisch und zu Käse wie zum Beispiel Camembert. Der Weißwein aus Bordeaux passt wunderbar als Aperitif oder zu Meeresfrüchten. Die süßen Weine werden in der Regel zum Nachtisch serviert. Der Wein aus Bordeaux passt also zu allem und ist immer einen Schluck wert.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.